Schulsport-Arbeitsgemeinschaft GOLF

Diese AG findet auf Einladung des Steigenberger Hotel Treudelberg Golf & Country Club Hamburg jeden Winter von Anfang November bis Anfang April statt. Teilnehmen können  Schüler und Schülerinnen zwischen 10 und 14 Jahren. Jedoch stellt der Club zwei Bedingungen für eine Teilnahme:
Die Teilnehmer dürfen nicht schon Mitglied eines Golf-Clubs sein und keine Platzreife haben, weil der GCC Treudelberg mit dieser AG interessierten Schülern, die sonst keine Möglichkeiten haben, je diesen Sport kennen zu lernen, eine Gelegenheit dazu bieten möchte. Außerdem müssen die schulischen Leistungen so stabil sein, dass über die wöchentliche gemeinsame Trainingszeit am Freitagnachmittag von 14.30 – 16.30 Uhr (außer in den Schulferien) möglichst oft in Eigenverantwortung noch trainiert werden kann, um das Gelernte zu stabilisieren.

Nach Abschluss des Schulgolf-Trainings in den Wintermonaten gibt der Steigenberger Hotel Treudelberg Golf & Country Club Hamburg Schülern mit besonderen Fähigkeiten bzw. Talent und Fleiß die Möglichkeit, ein Jahr lang ihre Fähigkeiten auszubauen. In dieser Zeit kann die Golfanlage beitragsfrei genutzt werden.

Die Einladung  des GCC Treudelberg geht an drei umliegende Gymnasien, nämlich  Gymnasium Oberalster, Albert-Schweitzer-Gymnasium und Carl-von-Ossietzky-Gymnasium.
Jede Schule darf etwa 12 – 14 Schüler melden, so dass ein Kurs mit 35 – 40 Teilnehmern zustande kommt.
Das Training wird von zwei Pro’s (so nennt man Golf-Trainer) geleitet. Unterstützt wird die Trainingsarbeit von Herrn Laß (einem ehemaligen Lehrer des GOA) und Frau Elsner-Lund,  Frau Pagenkopf (ehemalige Lehrerin  des ASG), sowie Herrn Weber und Herrn Simon vom CvO.

Was bietet der Golf-Kurs?
– Schwungtechnik und Abschlagen
– Kurzspiel und Putten
– Pitch & Putt – Turniere
– Golfregeln und Etikette (Verhalten auf dem Golfplatz)

Eine besondere Golfkleidung ist nicht erforderlich, lediglich Blue Jeans sind unerwünscht,. Notwendig ist es allerdings, im Winter außer warmer Oberbekleidung auch Handschuhe mit einer rutschfesten Innenseite, sowie warme Schuhe mit nicht allzu kräftigen Sohlenprofilen zu tragen. Bei regnerischem Wetter ist für entsprechende Ausrüstung zu sorgen. Nur wenn es unzumutbar ist zu trainieren, z.B. bei geschlossener Schneedecke, wird die Unterrichtszeit im Clubraum mit Lehrfilmen zu Schlagtechniken und Regelwerk ausgefüllt.

Die Kosten für diesen Kurs betragen 20 € – für das zusätzliche Üben werden Schläger und Bälle  vom GCC Treudelberg kostenfrei gestellt.

Verantwortlicher Betreuer:
Wolfgang Laß Tel.: 5508561 –  Kontakt per E-Mail
Frau Elsner-Lund  Tel.: 52731398

 


 

Schach-AG

Treffpunkt der Schach-AG ist jetzt immer freitags von 13.30 bis 14.30 Uhr im Physik-Raum 1. Wir freuen uns nach wie vor auf möglichst viele Teilnehmer. Alle Schüler sind herzlich willkommen! Neueste Informationen hängen an oder in dem Glaskasten im Durchgang bei den Physik- und Biologieräumen. Neueste Informationen und Kontakt zu anderen AG-Mitgliedern kann man auch über unseren neuen Commsy-Raum (Schach-AG GOA) erhalten.

Wenn du also Lust auf Schach-AG hast oder darauf, bei dem einen oder anderen Turnier Schach zu spielen, dann komm‘ einfach mal vorbei oder melde dich bei Daniel Richter.

 


 

Die Philosophie-AG wird 26 Jahre alt – und lebt weiterhin

Ihr Motto ist das „Symphilosophein“, das miteinander Philosphieren; denn Philosophie gibt es nur, solange philosophiert wird – so wie die AG ihre Schüler ist. Es gibt wohl nichts Geeigneteres, um sich selbst zu erfahren. Dies ist im eigentlichen Sinn Psychologie, die vom Ich aus das Verhältnis von Ich und Welt bedenkt und keine methodisch – technisch verstandenen Taschenspielertricks von außen hilfsweise heranträgt.
Es geht um das, was jeder Lebensführung, jedem Verhalten, noch vorausliegt und so auf das Subjekt selbst verweist. –
Mit und an Kants „Kritik der reinen Vernunft“ wollen wir auf dies Selbst, das Subjekt, zu reflektieren versuchen; denn unstreitig ist die Selbst-Reflexion immer zugleich wesentlicher Bestandteil jeder auf anderes gerichteten Reflexion.
Ab Klasse 9 sind alle Schüler, die sich nicht mit modischen Urteilen aus dem Bauchgefühl abspeisen lassen wollen, die neugierig und zu faszinieren sind, eingeladen, alle 14 Tage montags ab 18 Uhr zur Philiosophie-AG in die Schulbibliothek zu kommen. Auch ambulante Gäste sind angenehm.
Wir starten am 28. September. Ich freue mich auf euch!
Nur Mut! – Die Welt ist voller Antworten – wir suchen deren Fragen!

In gespannter Erwartung – Mortzfeldt (weiland Mf)

 

 


 

Neue Tischtennis-AG gestartet!

 

 

Seit Freitag, den 10. September 2010, gibt es eine neue Tischtennis-AG am GOA für alle Fünftklässler. Sie findet jeweils freitags von 15 bis 16.30 Uhr in der neuen Sporthalle statt – Sportzeug und Schläger sind mitzubringen, Bälle gibt es vor Ort.
Angesprochen sind alle, die nicht dauernd am PC sitzen wollen, denen Domino zu langweilig ist und die Lust auf etwas Neues haben. Tischtennis ist eine echte Sportart und nebenbei die schnellste Rückschlagsportart der Welt. Das GOA ist dabei die stärkste Schule im Tischtennis im gesamten Hamburger Raum und die Tischtennismannschaft hat schon elf Mal am Bundesfinale der Schulmeisterschaften „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen.
Wer lernen möchte, wie man Schnippel-Angaben bekommt oder selbst welche spielt, wie man Vor- und Rückhand einsetzt, was Top-Spins und Schmetterbälle sind, ist herzlich willkommen.

 

 

 

Teilen →

Schreibe einen Kommentar