Seit Mitte April 2011 gibt es eine Hausaufgabenbetreuung für Fünftklässler. An drei Tagen in der Woche, jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags nach der 6. Stunde  findet die einstündige Hausaufgabenbetreuung in der Schulbibliothek statt. Dabei steht an zwei Tagen Jannis Augustin, ein Schüler der Sekundarstufe II, sowie an einem Tag Frau Lancier, eine der Bibliotheksmütter, den Kindern bei der Anfertigung der Hausaufgaben zur Seite. Außerdem leisten einige Schüler der neunten Klassen ihre Sozialstunden auf diese Weise ab. Derzeit nutzen sieben Kinder den ausbaufähigen Service.
Die Motivation für das neue Angebot umreißt Schulleiter Volker Stockstrom wie folgt: „Wir haben festgestellt, dass viele SchülerInnen bereits eine Arbeitshaltung entwickelt haben, mit der sie ihren schulischen Weg am GOA gehen werden. Andere benötigen noch ein wenig Hilfen, die zuhause aus unterschiedlichsten Gründen nicht gegeben werden können.“ Hier wird die Schule nun unterstützend tätig sein.

Teilen →

Schreibe einen Kommentar