Das Gymnasium Oberalster (GOA) geht neue Wege: Für die neuen fünften Klassen erhalten Eltern die Möglichkeit, ihr Kind in einer von zwei spezialisierten Klassen anzumelden. Es werden eine Streicherklasse sowie eine Bewegungsklasse mit einem Zusatzangebot im Bereich Sport angeboten. In der Streicherklasse lernt jedes Kind über zwei Jahre ein neues Streichinstrument wie Violine, Viola, Cello oder Kontrabass zu spielen. Das Fach Musik wird dreistündig unterrichtet, zwei Stunden davon im gemeinsamen Instrumentalunterricht. Neben Musik in Theorie und Praxis lernen die Kinder soziale Kompetenzen wie Rücksichtnahme und Verantwortung sowie Selbstkompetenzen wie Konzentration und Selbstbewusstsein. In der Klasse mit dem besonderen Sportangebot sind sportmotorisch begabte Kinder willkommen, die zusätzlich zum Schulsport ein kostenfreies Stützpunkttraining in der Leichtathletikhalle Hamburg in Anspruch nehmen wollen. Auf sportlich-spielerischem Wege sollen Sozialkompetenzen wie Fairness, Teamfähigkeit und Toleranz gefördert werden. Beide Angebote gelten für die zwei Jahre der Beobachtungsstufe.        
Teilen →