Am Donnerstag, den 25. April 2013, fand das diesjährige Benefizkonzert am Gymnasium Oberalster statt. Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen sowie Lehrer füllten die gut besuchte Aula für knapp zwei Stunden mit einem bunten Programm aus Musik, Tanz und Schauspiel. Dem Ziel des Abends entsprechend sangen alle Teilnehmer und Besucher zum Abschluss das Lied „We Are The World“ von Michael Jackson und Lionel Ritchie. So konnten insgesamt 1.260,55 Euro an Spenden gesammelt werden, die an das Projekt „Generation ABC-2015“ gehen. Dies setzt sich dafür ein, das Bildungssystem in Äthiopien - einem der ärmsten Länder der Erde - zu verbessern, beispielsweise durch den Bau von Schulen, die Durchführung von Alphabetisierungskampagnen oder die Weiterbildung von Lehrkräften. Bildunterschrift: Mitorganisator Johannes Wüllenweber begleitete den Chorder Schülerinnen und Schüler am Flügel (Foto: hfr.)
Weitere Fotos im Fotoarchiv
Teilen →