Von Ulrike Schneider Am Mittwoch, den 11.9.13 und Donnerstag, den 12.9.13 erlebten die SchülerInnen der Klassen 6a, 6c und 6d eine Lesung der Autorin Marie-Thérèse Schins im Rahmen des Hamburger Literaturfestes „Seiteneinsteiger“. Die Schriftstellerin, Malerin und Journalistin las Ausschnitte aus ihrem Jugendbuch „Akhil Kakerlake und Neena Stinkefisch“, in dem es um die Lebensträume und Probleme zweier indischer Kinder geht. Frau Schins, eine sehr gute Indienkennerin, begeisterte die SchülerInnen nicht nur durch ihre Lesung, sondern verstand es, durch mitgebrachte Gegenstände wie z. B. einen Sari oder Rupien, durch indische Tabla-Musik und durch ihre lebhaften Berichte über ihre zahlreichen Reisen nach Indien das Interesse der SchülerInnen an dem Land und der indischen Kultur zu wecken. Die SchülerInnen der drei an der Lesung beteiligten Klassen sagen: „धन्यवाद (Danke), Frau Schins!“
Teilen →