Am Mittwoch, den 5. Februar 2014, hat der interne Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ am Gymnasium Oberalster stattgefunden.

Die Altersstufe 1 (8./9. Klasse) debattierte folgende Themen: 1. Soll in allen Schulkantinen einmal wöchentlich ausschließlich vegetarisches Essen ausgegeben werden? 2. Sollen besser verdienende Eltern einen höheren Teilnahmebeitrag für Klassenfahrten ihrer Kinder entrichten? Die Altersstufe 2 (10./S2 bis theoretisch S4, aus letzterem kam aber kein Debattant) hatte folgende Themen: 1. Soll in unserer Stadt ein Jugendparlament eingerichtet werden? 2. Soll in Deutschland der Besitz und Konsum von Cannabis für den Eigenbedarf völlig freigegeben werden? jugend-debattiert 2014 1 ds   Die Sieger des schulinternen Wettbewerbs sind: Altersstufe 1 1. Janna Koop (Kl. 9) 2. Sven Wrenger (Kl. 9) 3. Phillip Hatlapa (Kl. 8) 4. Julian Danker (Kl. 8)  und Benni Krieger (Kl. 9)), sind als Ersatz im Verbundfinale dabei Altersstufe 2 1. Conlin Hillert (S II) 2. Nele Steinbrecher (S II) 3. Alina Gagu (S II) 4. Elias Leppert (S II) --> als Ersatz im Verbundfinale dabei Das Verbundfinale hat am 20. Februar 2014 am Carl-von-Ossietzky-Gymnasium stattgefunden. Leider konnte sich kein GOA-Schüler unter den ersten dreien platzieren.    
Teilen →