Nach der überaus erfolgreichen Teilnahme der GOA-Schüler beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ duften nun die besten Gruppen beim Landeswettbewerb ihre Projekte vorstellen.

Auch auf der Landesbühne unter den besten Schülerprojekten Hamburgs konnten einige Preise von den GOAnern abgeräumt werden:

1. Preise:
Gebiet: Chemie
Kategorie: Schüler experimentieren
Thema: Mehr als nur ein Saft
Schüler: Robin André Thomar (8c), Jan Niklas Heck (8c), Leonard Berenbrok (8d)
Betreuer: Daniel Richter
sowie den Sonderpreis »Erneuerbare Energien«
(1. Foto von links in der Galerie unten)

Gebiet: Technik
Kategorie: Schüler experimentieren
Thema: Verbessertes Laserpointer-Mikroskop
Schüler: Alexander Gundermann (7c)
Betreuer: Stephan Maaß
sowie den Sonderpreis »Qualitätssicherung durch zerstörungsfreie Prüfung«
(Foto oben)

Robin, Jan, Leonard und Alexander sind damit Landessieger der Stadt Hamburg!

 3. Preis:
Gebiet: Technik
Kategorie: Jugend forscht
Thema: Lebende Wände – die thermodynamische Wirkung von Moos
Schüler: Rebecca Bohlmann (S2), Jacqueline Richter-Stuwe (S2)
Betreuer: Björn Herber
(Foto: 3. Foto von links in der Galerie unten)

 Teilgenommen:
Gebiet: Chemie
Kategorie: Jugend forscht
Thema: Vitaminbombe Rohkost? Über die Auswirkung des Kochens auf den Vitamin-C-Gehalt verschiedener Gemüsesorten
Schüler: Katharina Schnäckel (S2), Juliane Wüllenweber (S2)
Betreuer: Björn Herber
(Foto: 2. Foto von links in der Galerie unten)

Sonderpreis Lehrer:
Für seine erfolgreiche Betreuung wurde Herr Dr. Herber mit einem Sonderpreis ausgezeichnet!

Wir gratulieren den Schülergruppen & den betreuenden Lehrern  zu diesem sensationellen Erfolg beim Landeswettbewerb!

Teilen →