In der Ende Juni zu Ende gegangenen 31. WOHÄ-Saison setzte sich Ulrich Dehne  (GOA-Abijahrgang 1996) im Finale gegen Johannes Coym (aktueller Abiturient) klar durch und wiederholte damit seinen Triumpf aus der 30. Saison, in der er ebenfalls Meister wurde. Ulrich D. ist bereits seit der ersten Saison dabei, bringt es auf stattliche 412 WOHÄ-Teilnahmen  und feiert seinen sechsten Titel. Ncole Witt aus der Klasse 8c komplettiert das Feld der drei Bestplatzierten. Mit 15 Wochenendhärribuhns hatte die 31. Saison nicht ganz die übliche Länge. In 194 Teilnahmen wurden von 19 Mitratern 926 Punkte erzielt und 129 Überraschungseier gewonnen. Die meisten gewannen Kristina Segelke (20), Johannes Coym (18), Nicole Witt (16) und der Deutsche WOHÄ-Meister Ulrich Dehne (14). Der jüngste Teilnehmer war Jarne Wenzel aus der 5. Klasse. Aus Jahrgang 8. waren immerhin 6 Schüler dabei. Alle Teilnehmer der Playoff-Runde (16) erhielten eine Urkunde und der Deutsche WOHÄ-Meister einen Buchpreis (Krimi). Und diese Aufgaben waren im letzten WOHÄ zu lösen: Wochenendhärribuhn 15 (31. Saison) (20.6.2014) (WOHÄ 479)
  1. (Mathe) E r  ist auch ein 180er-Sektor. (L) (2)
  2.  (Geschichte) Deu(tscher) Torkrimi führt geschüttelt zum Führungsgremium. (S) (2)
  3. (Mathe)
A  . (S)(2)
  1. (wahr-oder-falsch) Und das behauptet der Tabellenfünfzehnte der Vorsaison, Jarne W.: „Habe ich dem Hörfehler des Standesbeamten meinen Vornamen JARNE zu verdanken? Auf Wunsch meiner Eltern sollte ich den Vornamen ARNE bekommen, weil der Standesbeamte aber ein "J" davor setzte, heiße ich jetzt JARNE.“  (1)
  2. (Fußballtipp) USA - Portugal             (Abgabe spätestens Sonntag  0 Uhr)  (2)
  3. (Finalspecial) Spätestens am Sonntagabend (Redewendung). Fülle aus._  _   _       _  _   _  _   _  _      _  _    _       _  _   _   _   _   _   _    _   . 1  2   3      4  5  3   6  2  7      8  9  10     11 2  6  12  7   7   2  13      (2) (Hilfe: 2=6, Umlaut = 1 Buchstabe)
Die 32. Saison beginnt am 29. August 2014, wird wöchentlich stattfinden und 15 oder 16 WOHÄs umfassen. Wer auf den Geschmack gekommen ist und teilnehmen möchte, kann mich ansprechen oder mir eine Email schreiben: RolfHauffe@gmx.de. Lösungen:
  1.   Kreisabschnitt.
  2.  Direktorium.
  3.  Kosinus.
  4.  falsch
  5.  2 : 2
Der Würfel ist gefallen. Auf dem Foto ist Meister Ulrich Dehne nach der 31. Saison abgebildet, die er auch gewann. Von Rolf Hauffe
Teilen →