Von Conlin Hillert, SIII

Mit Beginn des neuen Schuljahres eröffnet das Schülercafé Goapuccino wieder - mit veränderter Besetzung und unter neuer Leitung. Die gesamte neue S1 ist herzlich eingeladen, ins Goapuccino zu kommen, um unser vielfältiges Sortiment zu schülerfreundlichen Preisen kennenzulernen. Das Goapuccino ist zudem ein toller Aufenthaltsraum zum Ausruhen, Arbeiten und Unterhalten. Die elf Leute des S3-Teams, das schon ein Jahr Goapuccino-Erfahrung hat, werden nun unterstützt von zwölf neuen Schülern aus der S1 (siehe Foto). Auch die Leitung des Goapuccino ist verändert. Schon seit April haben Nele Steinbrecher und Timur Yüzbasi (beide S3) den alten Vorstand abgelöst. Sie leiten - zusammen mit den Mitarbeitern - das Goapuccino eigenverantwortlich wie ein richtiges Unternehmen. Dieses seit 2008 am GOA bestehende Konzept unter Aufsicht von Lehrerin Monika Scheurmann ist übrigens einzigartig in Hamburg. Also, liebe S1, kommt vorbei - auf ein Sandwich, Getränk oder Kaffee! Das gesamte Goapuccino-Team freut sich auf die Herausforderungen des neuen Schuljahrs und viele neue, kreative Ideen!

Die Neuen und der Vorstand. V.l.n.r: Justyn Brockmeyer, Robert Hoyer, Jette Dieckmann, Till Weskamm, Malina Schütt, Christoph Hoppe, Melanie Gatos, Maximilian Grosse, Nele Steinbrecher, Timur Yüzbasi, Kai Misselwitz, Max Boddin, Sinan Yüzbasi, Caroline von Rönn

 
Teilen →