Welches Gymnasium ist das Beste für unser Kind? Diese Frage stellen sich Eltern jetziger Viertklässler. Das GOA (Gymnasium Oberalster) lädt alle angehenden Fünftklässler und ihre Eltern zum Tag der offenen Tür ein, der am Sonnabend, den 24. Januar 2015, von 11 bis 14 Uhr stattfindet. Die Kinder können an diesem Tag Unterricht und Projektarbeit hautnah erleben sowie sportliche und musikalische Darbietungen genießen. Zeitgleich haben die Eltern die Möglichkeit, mit vielen Mitgliedern der Schulgemeinschaft ins Gespräch zu kommen, während das Cafeteria-Team für Getränke und Snacks sorgt. Junge Schüler empfangen die Besucher am Eingang der Pausenhalle und führen sie über das Schulgelände. Das GOA ist das am längsten bestehende Gymnasium im Alstertal - eine traditionsreiche Schule, die sich beständig weiterentwickelt und einen erstklassigen Platz unter allen Hamburger Lehranstalten erarbeitet hat. Schülern begegnet dort eine besondere Lernumgebung: Auf dem campusartigen Gelände herrscht eine Arbeitsatmosphäre, die von Spaß am Lernen und positivem Geist geprägt ist. Außerdem finden die Schüler bestens ausgestattete Fachräume und Sammlungen vor. Die Gymnasiasten erwartet zudem die Möglichkeit, an herausfordernden Wettbewerben teilzunehmen, sich für individuelle Klassenangebote in Sport und Musik zu begeistern und verschiedene Förder-  sowie Forderkonzepte in Anspruch zu nehmen.
     
Teilen →