Traditionell organisieren Oberstufenschüler des Gymnasiums Oberalster (GOA) ein alljährliches Benefizkonzert - in diesem Jahr ist das Konzept noch umfassender. Eingeladen wird zu einer Benefizshow am Freitag, den 27. März, um 19.30 Uhr in der Aula der Schule, Alsterredder 26. Nicht nur Eltern, Schüler und Lehrer, sondern auch kulturell interessierte, spendenfreudige Nachbarn sind willkommen! Es wird ein vielfältiges Programm geboten, bestehend aus musikalischen Beiträgen wie Gesang, klassischer Musik und Schülerbands sowie Tanz- und Theatereinlagen. Die Spendeneinnahmen gehen zur Hälfte an ein Projekt der UNO-Flüchtlingshilfe, das humanitäre Hilfe in Notunterkünften für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge leistet. Der restliche Erlös kommt „Wünsch dir was“ zugute, einem gemeinnützigen Verein, der seit seiner Gründung 1989 schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche erfüllt. Der Verein, seit 2002 Inhaber des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen, kann zwar keine Gesundheit schenken, aber jeder der bisher 7.000 erfüllten Herzenswünsche hilft auf dem Weg der Schmerzlinderung und der Genesung.   Bildunterschriften: Syrien1: Syrische Flüchtlinge, die vor kurzem die jordanische Grenze überquert haben, finden Aufnahme im Zaatari Flüchtlingslager. (Copyright UNHCR/Brian Sokol, Verwendung hfr.) Syrien2: Syrische Flüchtlingsfamilie bei der Registrierung in Wadi Khaled, Libanon. (Copyright: UNHCR/F.Juez, Verwendung hfr.) benefizshow syrien2
Teilen →