Kaum zu glauben, aber wahr! Unsere Jungs bringen den Vizetitel der Hamburger Judo-Meisterschaften nach Poppenbüttel!

Am 25. März fanden die diesjährigen Judo-Mannschaftsmeisterschaften statt, an der 21 Mannschaften teilnahmen. Auf Initiative des Schülers Moritz Rump raufte sich ein fünfköpfiges Team zusammen: Jannik, Noah, Philipp, Bennet und Moritz.

Souverän setzte sich das neu formierte GOA-Judo-Team in den ersten drei Begegnungen gegen die Schulen Alte Teichwiesen, Otto-Hahn und Farmsen durch. Im Finale trafen sie erneut auf die Schule Alte Teichwiesen. Durch eine leicht geänderte Aufstellung der Kämpfer ging das Finale knapp mit nur einem Punkt verloren. Insgesamt gingen nur zwei Kämpfe verloren, was für eine großartige Leistung unserer Mannschaft spricht!

Die Schulgemeinschaft gratuliert zu diesem Überraschungserfolg!

von Rajan Turck

no images were found

Teilen →