Bei dem alljährlich vom CvO ausgerichteten Hallenfußballturnier für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen, dem „Osterhasen-Cup“, kamen in diesem Jahr gleich zwei Mannschaften des GOA auf das Siegertreppchen.

Die Klassen 5a und 5d stellten jeweils zwei Mannschaften, die von Frau Elsner-Lund und Herrn Waidner gecoacht und von allen mitgereisten Klassenkameraden lautstark angefeuert wurden.

Im Viertelfinale mussten leider beide Mannschaften der 5d gegeneinander antreten, sodass nur eine Mannschaft der 5d das Halbfinale erreichte. Dort traf sie auf die Mannschaft der 5a. Da es nach Ende der regulären Spielzeit 0:0 stand, musste in einem packenden Elfmeterschießen der Sieger dieser Partie ermittelt werden. Dank ihres nervenstarken Torwarts und zielsicherer Spieler gelang es der 5a, sich für das Finale gegen die Sportklasse des CvO zu qualifizieren. Doch bevor dieses angepfiffen wurde, besiegte zunächst die Mannschaft der 5d im „kleinen Finale“ souverän die zweite Mannschaft des CvO und sicherte sich damit den 3. Platz.

Im Finale musste sich die 5a des GOA leider mit 3:1 der routinierteren Mannschaft vom CvO geschlagen geben. Doch alle freuten sich am Ende über das hervorragende Abschneiden der zwei GOA-Mannschaften.

Ein herzlicher Dank geht an die Veranstalter des CvO für die Organisation und den reibunglosen Ablauf dieses schönen Turniers!

von Ulrike Schneider

no images were found

Teilen →