Das Hockey-Team des GOA (Jungs Jahrgänge 2000 bis 2003) qualifizierte sich am durch ein klares 8:0 gegen das Team 2 des Christianeums sowie ein leistungsgerechtes 3:3 gegen das Team des Walddörfer Gymnasiums als Gruppenerster für das Viertelfinale. Dort errung das Team ein Sieg gegen die Sophie-Barat-Schule. Das Halbfinale war ebenfalls umkämpft, dennoch siegte das Team im Siebenmeterschießen knapp.

Im Finale verlor das Team auch aufgrund einer Verletzungsmisere deutlich gegen das überlegende Team des Gymnasiums Hochrad und verpasste somit das Bundesfinale in Berlin. Die Hamburger Vizemeisterschaft (!) ist allerdings ein großer Erfolg in diesem stark besetzen Feld! Gratualtion hierfür!

Das Team:

Spieler:
Fynn Dieckmann
Ole Dieckmann
Justus Jurk
Frederik Kröger
Florian Olffermann
Carlo Schellack
Lukas Schmidt-Engelbertz
Georg Schröder
Frederik Zentner

Betreuer:
Benjamin Krieger
Jakob Hunecke

von Arne Rann

Teilen →