Nach dem im letzten Jahr das Schulfest auf dem GOA Gelände stattfand, war es in diesem Jahr wieder Zeit für einen Schulausflug. Wie schon vor zwei Jahren ging die Reise am 2. Juni in den Heide Park Soltau. Der enorme logistische Aufwand machte sich schon vor der Abfahrt ab 8 Uhr deutlich. Insgesamt 13 Reisebusse transportieren knapp 900 Personen von Hamburg nach Soltau. Kurz vor 10 Uhr erreichten die ersten Busse die Freizeitparkanlage, die mit einem Countdown endgültig für die Besucher freigegeben wurde. Kaum wurden die Tore geöffnet, schon strömten die Schülergruppen Richtung Fahrgeschäfte. Schnell war der gesamte Park gesäumt von kleinen Schüler- und auch Lehrergruppen. Auch der zeitweilige Nieselregen konnte der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch bereiten. Insbesondere die schnellen Fahrgeschäfte wurden zu den Schülermagneten schlechthin.

Vereinzelt wurden auch durchgeföhnte und strahlende Lehrergesicht festgezurrt in ihren Achterbahnsitzen gesichtet. Trotz der großen Personenanzahl konnten die Busse pünktlich ab 15.30 Uhr den Park-Parkplatz Richtung Hamburg verlassen. Dank der günstigen Verkehrslage haben die ersten Reisebusse das GOA pünktlich um 17 Uhr erreicht.

Insgesamt war auch dieser Schulausflug ein großer Spaß für die GOAner. Ein besonderer Dank gilt unserer Vertrauenslehrerin Frau Reichle, sowie Herrn Turck und dem Schulsprecher-Team. Ohne die aufwendige Planung und Organisation wäre der Schulausflug im Jahre 2015 nicht möglich gewesen!

Teilen →