Noch einmal ist der Notendurchschnitt beim Abitur gegenüber dem Vorjahr um 0,1 Punkte verbessert worden: Mit einem Mittelwert von 2,0 konnte der Abiturjahrgang des Gymnasiums Oberalster deutlich über dem Hamburger Durchschnitt abschließen.

Insgesamt 97 junge Erwachsene haben in diesem Jahr am GOA den höchsten schulischen Bildungsabschluss erworben, fünf davon sogar mit der Bestnote von 1,0: Frederick Gniffke, Conlin Hillert, Elias Leppert, Timon Stindt und Juliane Wüllenweber heißen sie. Bemerkenswert ist, dass die fünf erfolgreichsten Abiturienten dereinst in derselben fünften Klasse am GOA gestartet sind.

Die diesjährige Abiturverleihung hat am Freitag, den 10 Juli, in der Aula stattgefunden. Neben den Festreden von Dr. Martin Widmann für die Schulleitung, Fabian Kaspereit für die Eltern, Christian Kroll für die Lehrer begeisterten besonders Kira Koethke und Simon Rudat, die souverän und unterhaltsam für die Abiturienten sprachen. Die Wortbeiträge wurden von Auftritten der Schulband unter Leitung von Anil Advani aufgelockert. Höhepunkt und Abschluss bildete die Übergabe der Abiturzeugnisse.

Der rauschende Abiball hat am 11. Juli im „Parlament“, Rathausmarkt, stattgefunden.

abi2015-2 klein

 

Fünfmal 1,0: Timon Stindt, Frederick Gniffke, Juliane Wüllenweber, Elias Leppert und Conlin Hillert.

Impressionen vom Abiball:

no images were found

Teilen →