Nach monatelanger Arbeit ist es soweit: die von mir entwickelte „GOApp“ für Mobilgeräte ist endlich für alle erhältlich. Aus der Besondere Lernleistung im Fach Informatik fürs Abitur ist mittlerweile ein großes, komplexes Projekt geworden. Sie ist nicht nur auf dem neusten Stand von Design und Technik, sondern wird auch ständig weiterentwickelt, um fortlaufend den modernsten Standards zu entsprechen.

Die App soll primär Schüler im Schulleben unterstützen. Es können eigene Stundenpläne angelegt werden, Begriffe im integrierten Wörterbuch nachgeschlagen werden, Noten berechnet werden und vieles mehr. Dabei werden besonders Abiturienten durch Sachen wie Abirechner, Hilfe bei der Wahl der Prüfungsfächer und nützlichen Informationen zum Abitur allgemein unterstützt. Darüber hinaus bietet die App Funktionalitäten für alle, die am GOA interessiert sind: Neuigkeiten von der Schule, Speisepläne und anstehende Termine sind nur Beispiele für Funktionen, die die App als „mobiles Informationszentrum“ zur Verfügung stellt.

Unter anderem ist zudem noch der viel erwarte Vertretungsplan geplant. Um auch dies umzusetzen zu können, ist die GOApp Teil des Schulsprecherprogramms unseres Teams GOAhoi geworden, um mit einer besseren Kommunikationsbasis die letzten Hürden zusammen mit der Schulleitung beseitigen zu können. Wir wollen mit vereinten Kräften daran arbeiten, diese und auch andere Funktionen so schnell wie möglich in der App implementieren zu können.

Schließlich sollte noch die Wahl der Plattform angesprochen werden. Bei der Entwicklung fiel die Entscheidung auf Android aus vielerlei Gründen wie zum Beispiel der hohen allgemeinen Verbreitung sowie dem offenen, preisgünstigen Ökosystem. Dies schließt jedoch keinesfalls eine Portierung für andere Plattformen wie z.B. Apple iOS aus; im Gegenteil, eine App für Apple ist in Planung, sie muss jedoch zunächst vielerlei Hindernisse wie die wesentlich höheren Entwicklungskosten und Lizenzgebühren überwinden, die bei der Android-Plattform nicht vorhanden waren.

Nichtsdestotrotz möchte ich schlussendlich allen danken, die mir bei der Entwicklung wertvolles Feedback gegeben haben. Die App ist ab sofort im Play Store von Android kostenlos erhältlich. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Ausprobieren!

Suchen Sie im Play Store einfach nach „GOApp“ oder „Gymnasium Oberalster“. Alternativ können Sie auch folgenden QR-Code einscannen oder die Adresse www.bit.ly/goahoi aufrufen.

von Jacob Zhang (SIII)

QR Link

Teilen →