Neun Schüler hatten sich zur Landesrunde im Februar qualifiziert: Dan Niedental (5b), Alena Pohl (5c), Henry Hirsch, Ragna Lunk (beide 5d), Belize Acharya (6a), Simon Hoch (6c), Jan Wilken (6d), Tommy Luo (7d) und Silja Bundesen (SIV). Das war schon ein großartiges Ergebnis.

Unter den Preisträgern, die zur Siegerehrung der 55. Mathe-Olympiade am 30. März 2016 in die TU-Harburg eingeladen waren, befanden sich noch  5 Schüler unserer Schule.  Ragna bekam eine Anerkennungsurkunde, Belize und Dan wurden mit einem 3. Preis bedacht und Jan und Silja erhielten sogar einen 2. Preis. Silja bekam damit die achte (!) Auszeichnung in Folge, jedes Jahr, seit sie am GOA ist. Sie wird Hamburg beim Bundeswettbewerb vertreten. Dafür wünschen wir ihr viel Glück und Freude.

Wir gratulieren den fünf GOAnern zu ihrem großartigen Erfolg!

von Rolff Hauffe

Die Preisträger v.l.n.r. Jan, Silja, Dan,  Belize und Ragna

Teilen →