17 erwartungsvolle und musikbegeisterte Fünft- und Sechstklässler machten sich am 28.09.16 auf den Weg, um im Jugendheim Lichtensee in Hoisdorf zwei Tage lang intensiv gemeinsam zu musizieren. Von hilfsbereiten Eltern wurden Geigen, Celli, Bratschen, zwei Kontrabässe sowie das Gepäck ins Jugendheim transportiert.

Alle haben in den zwei Tagen viel gelernt: Die Anfänger, die erst seit zwei Wochen ihr Instrument lernen, haben erste Stücke mit dem Bogen gestrichen sowie Kanons gezupft und gesungen, die Fortgeschrittenen, die schon seit einem Jahr in der Streicher-AG aktiv sind, haben Stücke für das Weihnachtskonzert geprobt.

Aber auch der Spaß kam beim gemeinsamen abendlichen „Werwolf“-Spiel, beim Tischtennis oder beim Spielen auf dem großen Gelände natürlich nicht zu kurz.

Nach insgesamt mehr als dreizehn Stunden gemeinsamen Musizierens stand für alle Teilnehmer fest: Die Streicherfahrt war ein voller Erfolg!

von Ulrike Schneider

Das Adventskonzert findet in diesem Jahr voraussichtlich am 16. Dezember statt!

streicherfahrt16_1

Teilen →