Am 5. Juli messen sich 28 GOAner mit den besten Leichtathleten der Hamburger Schulen in den Disziplinen Sprint, 800m, Wurf/Stoß und Weit- bzw. Hochsprung. Der Leichtathletikhype am GOA nimmt von Jahr zu Jahr zu. Dieses Jahr nahmen 205 Schülerinnen und Schüler an der schulinternen Sichtung teil, wobei sich knapp hundert für die Regionalmeisterschaften qualifizierten. Damit stellte das GOA neben dem CvO die meisten Athleten auf der Jahnkampfbahn.

Das GOA erkämpfte sich fünf Goldmedaillen, neun Silbermedaillen und fünf Bronzemedaillen.  So kann es bei den Hamburger Meisterschaften weitergehen.

800m

Johanna Koeppel, Forian Koeppel, Luis Jahraus; Miklas Perls jeweils 2. Platz;

Ragna Lunk 3. Platz

Weitsprung

Florian Koeppel 1. Platz

Ballwurf

Jan Rempel 1. Platz und Pamela Spöhring 2. Platz; Emilia Gadda 3. Platz

Hochsprung

Emma Nehry und Florian Koeppel 1. Platz; Johanna Koeppel Caitlin Hillert und Clemens Koeppel jeweils 2. Platz; Nina Diebler 3. Platz

Sprint

Johanna Hell 1.. Platz; Mattis Hennicke 2. Platz; Emma Nehry und Caroline Stühm 3. Platz

von Kathrin Landau

Teilen →