Das Amt der 1. Vorsitzenden soll neu besetzt werden. Nach nunmehr sechs  Jahren als 1. Vorsitzende und vier Jahren zuvor als 2. Vorsitzende möchte Frau Schlamp die Geschicke des Schulvereins in andere Hände legen.

Der Schulverein hat Tradition am GOA und kann auf jahrzehntelange konstruktive Arbeit zurückblicken. Die ehrenamtliche Arbeit macht Spaß, der Arbeitsaufwand dabei  ist überschaubar. Durch die regelmäßigen Treffen mit der Schulleitung  ist der Bezug zum Schulleben gegeben. Die Unterschiedlichkeit der Themen erstaunt immer wieder und der Gestaltungsspielraum in den einzelnen Projekten im Austausch mit anderen Schulvereinen und allen Gremien der Schule ist groß.

Die Wichtigkeit des Schulvereins GOA e.V. brauche ich nicht weiter zu unterstreichen: die größeren Projekte wie Außenholzmöbel, Bienenhaus, Sportplatz, Ausbau der Bibliothek (im August 2017) und die vielen kleinen umgesetzten Projekte wie z.B. Möbel für das GOApucchino, große Rechendreiecke, Wasserspender, Verdunklungsvorhänge, Unterstützung bei Klassenreisen, sprechen eine klare Sprache.

Diese Tätigkeit im Dreier-Vorstand ist für die Schule enorm wichtig, nötig und daneben auch sehr erfüllend.

Bitte lassen SIE sich als Kandidatin oder Kandidat zur Wahl im Oktober 2017 aufstellen!!

Die 2. Vorsitzende, Frau Anja Hell-Mynarik und die Rechnungsführerin, Frau Hübbe-Tiedemann sind erfahrene Vorstände und würden auch weiterhin an IHRER Seite stehen. Gerne gebe ich Auskunft und stehe für Fragen zur Verfügung  (elke-schlamp@t-online.de oder schulverein@gymnasium-oberalster.de).

Für den Schulverein: Elke Schlamp

Teilen →