Beim Schülerwettbewerb für politische Bildung, ausgerichtet von der Bundeszentrale für politische Bildung, gewann das Biliprofil der SIV einen von 350 Preisen, die unter insgesamt über 2000 Einsendungen in zwei verschiedenen Altersklassen vergeben wurden.

Seit fast fünfzig Jahren findet dieser Wettbewerb, in dem Schüler ein Produkt zu einem aktuellen politischen Thema erstellen, jährlich statt. Dieses Jahr haben insgesamt Teilnehmer aus über 20 verschiedenen Ländern teilgenommen. Von den verschiedenen Themen, die zur Auswahl standen, entschieden wir uns für die Zukunft des Bargeldes und die Frage, ob wir bald in einer Gesellschaft leben werden, die völlig ohne dieses auskommt. Um dies zu beantworten, haben wir im Rahmen des Seminarunterrichts unter der Leitung von Herrn Ballmaier eine Zeitungsseite gestaltet, bestehend aus unter anderem einer Umfrage, die wir durchgeführt haben, einem Kommentar und einer Karikatur, und diese bis zum 11. Dezember an die Bundeszentrale für politische Bildung geschickt.

Am 16. Februar wurden dann die Gewinner auf der Website der Bundeszentrale veröffentlicht.

Das SIV-Bili-Profil

Teilen →