Liebe Eltern des Gymnasiums Oberalster,

im Namen der Schulgemeinschaft wenden wir uns als Schulverein heute an Sie. Die Schule benötigt, wie Sie sicher schon gehört haben, eine Erweiterung der Pausenhalle, da sie nicht genug Platz für die Mittagspause der Schülerinnen und Schüler bietet. Dieser knapp 100 qm große Erweiterungsbau soll aber nicht nur mit ca. 80 Sitzplätzen als Mensa genutzt werden, sondern soll vielfältig einsetzbar sein. Bei gutem Wetter bieten die beiden Terrassen weiteren 40 Schülern Platz. Der Pavillon, der vor der Pausenhalle errichtet wird, soll auch als Raum für Konzerte genutzt werden. Durch geplante Schiebetüren lassen sich die Glasfronten fast vollständig öffnen und unter Einbeziehung des Vorplatzes können dort auch Open Air Konzerte stattfinden. Auch ein Aufbau mit 150 Sitzplätzen im Freien ist möglich. (Sämtliche Skizzen zu den Verwendungsmöglichkeiten finden Sie in der Dia-Show unterhalb des Textes.) Ferner besitzt der Pavillon die richtige Größe, um dort kleinere Veranstaltungen und Elternversammlungen durchzuführen. Auch den Schülerinnen und Schülern steht dieser Pavillon als weiterer Arbeitsplatz z.B. für Lerngruppen oder Vorträge zur Verfügung.

Die Schulbehörde unterstützt dieses Bauvorhaben durch eine zentrale Projektsteuerung und durch die Übernahme der laufenden Betriebs- und Instandhaltungskosten. Die Baukosten für den Pavillon und die Umgestaltung des Außengeländes muss die Schule allerdings selbst aufbringen.

Für die Realisierung dieses Bauprojektes, das mit Baukosten in Höhe von ca. Euro 300.000,-­ veranschlagt ist, brauchen wir Sie! Bitte unterstützen Sie den Bau des Pavillons mit Ihrer Spende! Ein Sockelbetrag ist bereits vorhanden, auch dank ihrer Spende beim letztjährigen Sponsored Walk. Sie können jederzeit den Stand der Finanzierung des Bauprojektes mitverfolgen. Wir freuen uns auf Ihre Spenden auf das Konto des Schulvereins bei der Hamburger Sparkasse:

IBAN: DE53 2005 0550 1210 1211 23
Verwendungszweck: Pavillon

Uns ist jeder Betrag herzlich willkommen! Ab einer Spende von Euro 100,- stellen wir Ihnen automatisch eine Spendenbescheinigung aus, bei geringeren Beträgen gerne auf Wunsch.

Nicht nur die Eltern sind bei der finanziellen Unterstützung dieses Projektes gefragt, auch die Schülerinnen und Schüler und die Lehrerinnen und Lehrer werden durch verschiedene Aktionen das Vorhaben unterstützen. So organisiert das Schulsprecherteam in diesem Jahr einen besonderen Sponsored Walk, der nicht nur am zukünftigen Pavillon startet und endet, sondern neben dem reinen Lauf müssen noch verschiedene sportliche Herausforderungen rund um den Pavillon gemeistert werden. Die Kunstfachschaft hat bereits den Umriss des Pavillons auf den Boden gesprüht, sodass die Ausmaße und der Nutzen des Gebäudes für alle sichtbar sind.

Die Einweihung des fertigen Pavillons ist zum 75 – jährigen Jubiläum der Schule im Juni kommenden Jahres (17. – 19. Juni 2020) geplant. Natürlich sollen die Orchester und Bands der Schule dann auch schon Konzerte aus dem neuen Pavillon geben.
Bis dahin ist es noch ein weiter Weg! Wir hoffen, dass Sie ein Stück dieses Weges mit uns gemeinsam gehen und uns bei der Verwirklichung dieses Schulprojektes unterstützen!

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Anregungen und / oder Vorschläge haben.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung jedweder Art und danken Ihnen im Voraus!         

Ihr Schulverein GOA e.V. und Dr. Martin Widmann

 

 

Teilen →