Freitag, 21. Juni 2019, 8:15 im Stadtpark: Die Athleten der fünften Klassen des Gymnasium Oberalsters versammeln sich langsam am Fahrradständer „Gymnasium Oberalster“, erhalten ihre Startunterlagen und die letzten Instruktionen für ihren Start beim diesjährigen Kids World Triathlon Hamburg.

Bis zu 4.000 sportbegeisterte Kinder und Jugendliche aus über 100 Schulen machen sich jährlich auf die Strecken rund um den Hamburger Stadtparksee. Insgesamt 93 Fünft- und Sechstklässler des GOAs waren dieses Jahr dabei. Nicht Höchstleistungen oder Podiumsplätze stehen dabei für die Teilnehmer im Vordergrund, sondern vielmehr der Mitmach-Gedanke sowie der Spaß an der Bewegung: „swim. bike. run.“: 100m schwimmen, 4 km Fahrrad fahren und 1000m laufen waren bei Sonnenschein und angenehmen Wassertemperaturen zu absolvieren.

Die Sportklassen hatten im Vorfeld Triathlon-Training mit professionellen Triathleten absolviert und viele kluge Tipps erhalten. So kam es, dass wir am Ende des Tages zwei Mal auf dem Siegerpodest standen: Die Staffel der Sportklasse 5d (Schwimmen: Philipp Akrivakis, Radfahren: Emil Strüver, Laufen: Christian Gojani) belegte ebenso den ersten Platz wie Niclas Keilmann aus der 5d als Einzelstarter.

Auch die anderen Teilnehmer hatten tolle Erfolge!

Herzlichen Glückwunsch!!!

(Wöh)

 

Teilen →