Spanisch - Geographie - Biologie [table “” not found /]

Beschreibung Wir bieten unser Fremdsprachenprofil für alle Schülerinnen und Schüler an, die in der Oberstufe Interesse daran haben, ihre erworbene Fremdsprachenkompetenz in zwei oder drei Fremdsprachen (Englisch und Spanisch auf erhöhtem Niveau, und bei Wunsch zusätzlich Französisch auf grundlegendem Niveau) anzuwenden und weiterzuentwickeln. In den unterschiedlichen Semesterthemen erfahren wir Landeskundliches (z.B. Vivir en una metrópolis, Australia oder Le Maghreb) in Verbindung mit politischen, wirtschaftlichen und sozialen Aspekten der entsprechenden Länder; wir lernen viel über die Geschichte und Lebensbedingungen der Einwohner, lesen erste Romane und sehen Filme/Filmberichte, um die Thematiken zu vertiefen.

¡Vamos a España! ¡Que os divertáis!

 

Das Besondere am Fremdsprachenunterricht in der Oberstufe ist, dass der Schwerpunkt nicht mehr allein auf dem Spracherwerb liegt, sondern dass wir bereits in der Fremdsprache mit authentischen Texten inhaltlich arbeiten. Es versteht sich von selbst, dass der Unterrichtsinhalt somit lebensnah ist und einen interessanten Einblick in das Leben und die kulturelle Vielfalt unserer nahen und ferneren Nachbarn erlaubt. Das Profil „Moderne Fremdsprachen“ ist mit dem Fach Geographie auf erhöhtem Niveau gekoppelt, weil wir so in der Lage sind, besondere Aspekte, wie beispielsweise klimatische Veränderungen, die Ernährung einer steigenden Weltbevölkerung oder Stadtentwicklung fachübergreifend zu behandeln. Daher wird es möglich sein, sich ein umfassendes Wissen in diesen Fachgebieten anzueignen, was uns befähigt, Informationen aus den Medien richtig zu bewerten und einzuordnen. Man selbst wird auch als Tourist mehr von seinen eigenen Reisen haben und sich gut im Ausland zu bewegen wissen. Diese und mehr Erfahrungen können wir bereits während unserer Profilreise nach Spanien machen.    

 

Teilen →