test-iser-thomas-320-480Thomas Iser ist neuer stellvertretender Schulleiter am renommierten Gymnasium Oberalster (GOA). Zum Schuljahresbeginn 2012/13 übernahm er die Nachfolge von Birgit Böhmert, die im Juni pensioniert wurde. Iser unterrichtete zuvor am Wilhelm Gymnasium, einer Traditionsschule in Harvestehude. „Ich bin also nicht weit gekommen, von der Außenalster zur Oberalster“, kommentiert der gebürtige Franke seinen Wechsel schmunzelnd und fügt hinzu: „Es war eine sehr schöne Zeit. Wir haben viel bewegt.“ Dort war er besonders für neue Medien zuständig und federführend mit der Einführung interaktiver Whiteboards betraut. Am GOA ist Iser für die Unterrichtsplanung zuständig, wie z. B. Stunden-, Raum-, Organisations- und Vertretungspläne. Daneben wird er sich um kleine und größere Probleme der Schüler kümmern - dazu steht seine Bürotür immer offen - und Schulleiter Volker Stockstrom zur Seite stehen. „Ich glaube, dass ein guter Lehrer die Balance hält zwischen Fachlichkeit und Menschlichkeit“, fasst Iser seinen Anspruch ans Lehrerdasein zusammen. An seiner neuen Schule gefallen ihm besonders das engagierte Kollegium, die Leistungsbereitschaft der Schüler sowie der innere Zusammenhalt der „GOAner“.  
Teilen →