Das Angebot Für den kommenden Jahrgang der neuen 5. Klassen besteht die Möglichkeit, Ihr Kind für zwei Jahre (Klasse 5 und 6) in einer Klasse mit einem besonderen Sportangebot anzumelden. Der Sportunterricht setzt mit Basisübungen und kleinen Trainingseinheiten zur Leichtathletik und zu Rückschlagspielen inhaltliche Akzente, ohne dabei auf eine breite sportmotorische Ausbildung, wie z. B. im Turnen und in Mannschaftsspielen, zu verzichten. Kernziel bleibt die Schulung koordinativer Fähigkeiten, wie z. B. der Reaktionsfähigkeit, des Gleichgewichtssinnes oder der Raumorientierung, die als Bewegungserfahrungen auch später in anderen Sportarten anwendbar sind.

In Kooperation mit dem TSV-Sasel sind für die Klasse Unterrichtseinheiten im Tennis sowie ein Trainingsangebot in Leichtathletik vorgesehen. Wie alle 5. und 6. Klassen unserer Schule wird auch diese Klasse von einem Lehrerteam geleitet, in diesem Fall von zwei Sportlehrkräften, die zudem weitere Fächer in der Klasse unterrichten.

sport Sport verbindet Für alle Klassen der Beobachtungsstufe hat am GOA die Entwicklung sozialer Kompetenzen einen besonders hohen Stellenwert. Durch die Zusammenführung motorisch begabter Schülerinnen und Schüler in einem Klassenverband lassen sich auf sportlich-spielerischem Weg wichtige Kompetenzen erlernen, die weit über sportmotorische Ziele hinausgehen.

Der hohe Aufforderungscharakter gemeinsam betriebener Sportarten und auch die Teilnahme an Wettkämpfen im Klassenverband bieten der Klasse ideale Voraussetzungen zur Förderung vieler Fähigkeiten wie Ausdauer, Konzentration, Leistungsbereitschaft und auch Freude an der Bewegung.

Hervorzuheben ist insbesondere die Schulung sozialer Kompetenzen wie Fairness, Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft, das Einhalten von Regeln sowie Rücksichtnahme und Toleranz. Im Klassenverband gemeinsam bestrittene Wettkämpfe fördern nicht nur sportliche, sondern insbesondere emotionale und soziale Kompetenzen.

Voraussetzungen

  • Eine sportmotorische Begabung, die von den Sportlehrkräften des GOA getestet wird. Sie empfehlen die Schülerinnen und Schüler und entscheiden mit der Schulleitung über deren Aufnahme in die sportorientierte Klasse. Die Sichtung wird am Montag, dem 23.01.2017, um 15:00 Uhr in der Turnhalle des GOA angeboten. Bitte melden Sie Ihr Interesse für die Sichtung im Schulbüro oder spätestens am Tag der offenen Tür (20.01.2017) unter moehring@gymnasium-oberalster.de
  • Gute schulische Leistungen, die ein sportliches Engagement am Vormittag ermöglichen (Sportwettkämpfe)
  •  Die Bereitschaft, in Klasse 6 an einer sportorientierten Klassenreise teilzunehmen
  •  Voraussetzungen für die Einrichtung der Klasse: eine Schülerzahl, die den Parallelklassen vergleichbar ist sowie ein vertretbares Mischverhältnis von Mädchen und Jungen innerhalb der Klasse.

Unabhängig vom Interesse an diesem Angebot freuen wir uns über die Anmeldung Ihres Kindes für eine der 5. Klassen am GOA.

Download Sportklasse Informations-Flyer 2016/2017: Sport Flyer 2017

Teilen →