Beratungslehrerin ist Cordula Freudenstein. Hier stellt sie ihr Angebot vor:

Welchen Grundsätzen folgt die Beratung?

  • Beratungsarbeit ist Hilfe zur Selbsthilfe! In schwierigen Situationen kann es sinnvoll sein, eine neutrale Person hinzuzuziehen. Hier biete ich Hilfestellung und Unterstützung an.
  • In Konflikten bemühe ich mich, alle Parteien und Meinungen zu hören und durch eine Gesprächsmoderation zum gegenseitigen Verständnis beizutragen.
  • Alle Inhalte der Beratungsarbeit werden absolut vertraulich behandelt.

Was biete ich an?

  • Einzelhilfe
  • Schülerkleingruppen zu einem bestimmten Thema für eine begrenzte Zeit (z.B. bei Prüfungsangst)
  • Unterstützung in schwierigen Klassensituationen
  • Gesprächsmoderation in Konfliktsituationen
  • Vermittlung von Kontakten zu außerschulischen Unterstützungsstellen und Beratungseinrichtungen
  • Begleitung des „Sozialen Lernens“ und der Sucht- und Gewaltprävention; Planung und Mitgestaltung von themenorientierten Elternabenden und Fortbildungen

Wie bin ich zu erreichen?

  • Mich direkt ansprechen
  • Anruf im Sekretariat (Ich rufe dann zurück)
  • Sprechstunde: Montags 13.15 – 14.00 Uhr im Beratungszimmer (neben der Bibliothek)

 

Teilen →