Von Ulrike Schneider Am 1. November wird Andreas Schlüter, der als Verfasser der "Level 4"- Serie vielen Schülern bekannt ist, vor allen vier 6. Klassen in der Aula lesen. Diese Veranstaltung ist die zweite Lesung im Rahmen des Literaturfestivals "Seiteneinsteiger". Andreas Schlüter hat sich bereit erklärt, aus seinem Buch "Die Underdocks" zu lesen, obwohl zunächst von "Seiteneinsteiger" aus eine Lesung aus dem neuen Florenz-Krimi geplant war. Schön, dass Herr Schlüter so aufgeschlossen und flexibel ist, denn "Die Underdocks" ist eine Geschichte, die in Hamburg spielt, und somit hoffentlich viele SchülerInnen interessiert.  
Teilen →