Seit 2005 gibt es die Studienorientierungstage am GOA – eingeführt wurden sie von Berufsorientierungskoordinatorin Alexa Giele. Fanden die früher traditionell im Vorsemester statt, werden sie seit G8 für das 2. Semester vor den Sommerferien in der Projektzeit durchgeführt.

In diesem Jahr sind die Tage vom der 23. bis 25. Juni geplant. Voraussichtlich geht es dann um Themen wie Mit Talent durch das Labyrinth – Talente finden und leben“ und  „Wofür was studieren?“ – Fragen, die künftige Abiturienten und ihre Eltern bewegen, und die mithilfe von verschiedenen externen Experten geklärt werden sollen. Auch ein Assessment-Center- und Bewerbungstraining sowie Besuche bei verschiedenen Hochschulen stehen auf dem Programm.

Teilen →