Bei den Hamburger Meisterschaften, die am 15. Mai stattfanden, hat die Mädchenmannschaft WKIII des GOA einen hervorragenden 4. Platz erreicht. Teilgenommen haben insgesamt 15 Mannschaften.

In den ersten Runden wurde wie folgt gespielt:

GOA – Walddörfer Gymnasium 3:0

Hochrad – GOA 1:1

ASG – GOA 1:2

Im Viertelfinale gewann das GOA gegen das Christianeum mit 3:2 nach 7-Meter, im Halbfinale unterlag unsere Mannschaft gegen das CVO mit 0:5. Beim Spiel um Platz 3 siegte das Johanneum mit 2:1 gegen das GOA-Team.

Trainer und Sportlehrer Rajan Turck dazu: „Die Mädels haben sich sehr, sehr tapfer geschlagen. Man muss berücksichtigen, dass wir keine gelernte Torhüterin hatten, sondern eine Feldspielerin im Tor stand. Trotzdem konnte diese im 7-Meterschießen zwei tolle Paraden zeigen!“

 

 

Teilen →