Sieben Schüler hatten sich zur Landesrunde im Februar qualifiziert: Belize Acharya (5a), Simon Hoch (5c), Tommy Luo (6d), Jakob Hoch (7a), Julian Danker (9a), Nicole Witt (9d) und Silja Bundesen (SII). Das ist schon ein beachtlicher Erfolg. Unter den Preisträgern, die zur Siegerehrung der 54. Mathe-Olympiade am 25. März 2015 in die TU-Harburg eingeladen waren, befanden sich noch drei Schüler unserer Schule. Simon Hoch bekam eine Anerkennungsurkunde, Belize wurde mit einem 2. Preis bedacht und Silja Bundesen erhielt bereits die siebte (!) Auszeichnung in Folge, seit sie am GOA ist. Sie wurde mit einem 3. Preis für ihre tolle Leistung geehrt. Wir gratulieren den drei GOAnern zu ihrem großartigen Erfolg! Auf dem Foto sieht man die Preisträger v.l.n.r.: Simon, Silja, Belize (Von Rolf Hauffe)
Teilen →