Hallo, mein Name ist Hendrik Große.

Ich bin ein Hamburger Jung und stoße aus dem tiefsten Südosten (Bergedorf) zum Goa. Obwohl ich insgesamt sieben Jahre fern der Heimat verbracht habe (Bremen, Florenz, Kiel, Reading), habe ich nach meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann in Hamburg studiert und hier auch das Referendariat absolviert. Meine studierten Fächer sind Englisch, Geschichte und PGW. Neben einer ausgeprägten Anglophilie bringe ich noch ein großes Medien- und Technikinteresse an die Schule. Wir werden sehen, wie sich das auf den Unterricht auswirkt 🙂 .

horcher

Mein Name ist Dominik Horcher und ich bin Referendar. Ich unterrichte am GOA seit Februar Biologie und Informatik und leite seit dem neuen Schuljahr die Lego-Robotik-AG. Mein großes Hobby ist Sport im Allgemeinen und im Besonderen der Kraftsport. Ansonsten bin ich ein riesiger Fantasy-Fan und höre am liebsten alles in Richtung Metal.

Nadler Frau pers

Tanit Nadler: Ich bin 33 Jahre alt und unterrichte die Fächer Deutsch,  Geschichte, PGW und Theater derzeit sowohl am GOA als auch am Gymnasium Grootmoor. Ursprünglich komme ich aus Berlin, studiert habe ich in Greifswald. Ich habe drei Kinder und keine Haustiere, fahre gerne Fahrrad und habe leider viel zu wenig Zeit zum Lesen!

Reimers beta

Wolfgang Reimers stellt sich vor:

Daten:

  • geboren am 21.03.1965 in Hamburg
  • Abitur am Gymnasium Buckhorn
  • Studium Universität Hamburg
  • 1. GOA-Zeit 1998 – 2007
  • 2007 -2015 Deutsche Schule Málaga

Als „Hamburger Jung“ und Liebhaber des Wassers und der Schiffe wuchs schon früh das Fernweh in mir. Nach dem Abitur ging es ein halbes Jahr durch Europa – Arbeiten und Leben. Einem journalistischen Intermezzo folgte der Lehramtsweg, der mich 1998 das erste Mal ans GOA brachte. Die Highlights waren die Umsetzung zweier Sozial- bzw. Umweltprojekte in Nicaragua, für die der Kollege Wesemann und ich mit Schülergruppen fünf bzw. drei Wochen in Mittelamerika weilten. 2007 trug mich das Fernweh nach Andalusien, an der Deutschen Schulen Málaga unterrichtete ich bis zu diesem Sommer. Die acht Jahre ließen in mir ein spanisches Herz wachsen, das immer noch ganz intensiv schlägt.

Neben dem Reisefieber gehört meine zweite Leidenschaft dem Fußball, welcher  mein Leben lange mitbestimmte, wobei ich mich als Spieler und Trainer über Jahrzehnte im semiprofessionellen Umfeld bewegte. Nun bleibt mir der Platz auf der Tribüne im Volksparkstadion – so manche treue Liebe will eben schmerzhaft bezahlt werden .

Scheidel SCHL

Jan Hauke Scheidel:

Seit Beginn dieses Schuljahres freue ich mich darüber, Referendar des GOA  zu sein. Meine Unterrichtsfächer sind Mathe und Chemie. Hier in Hamburg, wo ich auch meine Studienzeit verbracht habe, wohne ich mit meiner Frau und meinen zwei Kindern. Neben meinem Studium arbeitete ich 2 ½ Jahre als Erzieher in einer Hamburger Schule und als Regionalleiter und Nachhilfelehrer eines Nachhilfeinstituts.

Schrader Frau pers

Asja Schrader:

Seit diesem Schuljahr unterrichte ich am GOA Religion, PGW und Geschichte. Ursprünglich aus Niedersachsen kommend, zog es mich zum Studium in die Großstadt Hamburg. Am GOA fühlte ich mich sofort wohl. Zum einem durch die freundlichen Aufnahme von Kollegen, Eltern und Schülern. Zum anderen wegen seiner schönen Lage im Grünen – dort bin ich auch in meiner Freizeit am liebsten: im Grünen an der frischen Luft.

Teilen →