Auch in diesem Jahr verlief die Anmeldewoche für das GOA sehr erfolgreich. Die genauen Zahlen stehen erst nach der Verteilerkonferenz fest, die Hamburg übergreifend stattfindet. So wird auch im Vorfeld dieser Konferenz erst endgültig entschieden, ob das GOA vier oder fünf neue Klassen einrichten wird.

In den Anmeldegesprächen wurde von den Schülerinnen und Schülern vielfach der Tag der offenen Tür als Entscheidungsgrund für das GOA genannt. Die jungen Viertklässler waren begeistert, wie viel sie selber ausprobieren durften. Die Eltern hoben die sehr freundliche Atmosphäre an unserer Schule sowie die auskunftsfreudigen GOA-Guides hervor.

Auch zum Informationsabend gab es sehr positive Rückmeldungen, insbesondere zu der Chance, einen ersten Eindruck von den neuen Klassenlehrerteams zu erhalten und diesen alle drängenden Fragen stellen zu können.

Allen Beteiligten sagt das Leitungsteam noch einmal den allerherzlichsten Dank für ihr Engagement.

von Christian Möhring (Abteilungsleiter Unterstufe)

Fotostrecke zum Tag der offenen Tür:

Teilen →