Das nun knapp ein Jahr zurückliegende Erdbeben in Nepal ist inzwischen aus den meisten Medien verschwunden. Das Chaos, welches das Erdbeben mit sich gebracht hat, herrscht jedoch vor Ort noch immer. Debendra Adhikari konnte inzwischen die bei einer Spendenaktion am GOA  gespendete Summe von 3749,35 € sicher nach Nepal schicken.

Die vom GOA unterstütze Schule konnte durch Spendengelder ein neues Dach (siehe Fotos) installieren und einige zerstörte Mauern wieder aufrichten. Eine Überdachung ist besonders wichtig, da in Nepal große Hitze und zur Monsumzeit der Regen das Unterrichten im Freien unmöglich machen.

Die Schule Suryodaya in Ghalchok Gorkha bedankt sich herzlich bei allen Spendern vom GOA: „Wir sind gerührt, dass uns so viele Menschen helfen!“

Teilen →