Noch im letzten Jahr wurde ein großer Teil des Teams in der Altersklasse WK IV Hamburger Meister. Nun schaffen sie das Unglaubliche in der Altersklasse WK III. Niemand hatte nach dem verkorksten Auftritt in der Halle mit großen Chancen auf dem Feld gerechnet, doch belehrten uns unsere Mädels eines Besseren:

Nach Siegen über Ohlstedt (5:0), Heimfeld (3:0) und Hochrad (1:0) ging es im Halbfinale gegen das ASG, welches 2:0 für das GOA endete. Im Finale standen sich erneut unser Team und die Mannschaft vom Hochrad gegenüber. Nach packenden Zweikämpfen, leidenschaftlichem Einsatz und einem souverän herausgespielten Tor zogen unsere Mädchen nach fünf Jahren endlich wieder den Fahrschein nach Berlin, wo es um die Deutsche Meisterschaft gehen wird.

Wir sind stolz auf unsere sehr junge Mannschaft und freuen uns auf Berlin. Ein herzlicher Dank gilt den zahlreichen Betreuern und Coaches!

 Mannschaftsfoto:

Obere Reihe: von links nach rechts: Theresa Westhoff, Marlene Wiewiorra

Untere Reihe: Afsoun Naebian, Liora Falk, Hannah Zentner, Rieke Noell, Laura Brenneke, Charlotte Kerner, Nele Hoffmann

Unten: Anna-Sophie von der Heidt

Teilen →