Am Freitag, den 2. Dezember war die IV-Klasse mal nicht mit Deutsch-, Englisch- und Mathepauken beschäftigt, sondern durfte selber Hand anlegen…beim Weihnachtskekse backen!
Endlich mal keine trockene Theorie, sondern Handarbeit: Teig kneten, ausrollen, Plätzchen ausstechen etc. Neben Küchen-Leitung Alexa Kriege waren auch Elke Schlamp vom Schulverein und Klassenlehrerin Luana König mit am Start. Später kamen auch noch einige Sozialbetreuer zur Plätzchen-Endabnahme vorbei! Viele IVK-Schüler hatten sichtlich Spaß und laut eigener Aussage einen wunderbaren Nachmittag mit den Klassenkameraden!

Wir danken insbesondere Frau Kriege und Frau König für die Einladung der IVK und die damit verbundenen Mehrarbeit bis in den Freitagabend hinein!

Teilen →