“Wir wollen High School Musical 3 aufführen!” – so schallte es der Theaterlehrerin Dagmar Reichle bereits im Sommer 2016 von ihrem bilingualen Oberstufen-Theaterkurs entgegen. Nachdem ihre Zustimmung bejubelt wurde und die Tanzpädagogin Tatjana Zdarsky-Schwarm für das Team hinzugewonnen werden konnte, begann die eigentliche gemeinsame Arbeit im letzten September: Die Schüler entwickelten aus ursprünglich 13 Rollen ganze 23, so dass jedes Kursmitglied eine eigene Rolle spielen kann. Sie sichteten das Original-Skript und wandelten es in großen Teilen um. So entstand eine völlig neue Szenenabfolge, auf die man gespannt sein darf. Die Schüler schrieben insgesamt 54 Seiten eigenes Skript auf Englisch – und in den darauffolgenden Monaten wurde intensiv geprobt, choreographiert, getanzt und gesungen.

Zustande gekommen ist ein mitreißendes und einzigartiges Musical – auf der Basis von „High School Musical 3“, aber dennoch eine ganz eigene Version mit vielen Neuerungen und Veränderungen. Lassen Sie sich bzw. lasst euch vom Theaterkurs des Abiturjahrgangs überraschen und verzaubern am Donnerstag, dem 30. und am Freitag, dem 31. März 2017 in unserer Aula, jeweils um 19.30 Uhr! Der Eintritt für Schüler beträgt 3,00 EUR, für Erwachsene 4,00 EUR.   

Teilen →