Erweiterung Schulbibliothek

Wir freuen uns sehr, dass nach einjähriger Planung  unsere Schulbibliothek in den Sommerferien um ca. 60m² vergrößert wird. Damit erhalten die Schülerinnen und Schüler deutlich mehr Differenzierungsfläche und insbesondere mehr Platz zum Lesen, Stöbern, Lernen und Recherchieren. Es werden fünf weitere PC Arbeitsplätze eingerichtet und für den Ganztagsbetrieb sind zusätzlich kleinere Flächen zum Entspannen und Spielen vorgesehen.

Die Erweiterung der Bibliothek verdanken wir der Initiative und der Beharrlichkeit der Bibliotheksmütter, die das Raumkonzept mit erstellt haben, den Umzug der Bücher/Regale in den Sommerferien organisieren und Sorge dafür tragen, dass die Bücher und andere Materialien in die richtigen Regale/an die richtigen Stellen zurückkommen. Herzlichen Dank.

Danken möchte ich insbesondere auch dem Schulverein und damit all denen, die Mitglieder sind oder gespendet haben. Die Schulbehörde gibt zwar – nach intensiven Verhandlungen – einen Zuschuss von 25.000€, aber damit ist maximal die Hälfte der Umbaukosten finanziert. Die zweite Hälfte finanziert der Schulverein. Vielen Dank dafür.

Die Bauleitung übernimmt das Architektenbüro Kleta, das von Schulbau Hamburg beauftragt wurde. Es koordiniert die einzelnen Gewerke und stellt sicher, dass der sehr ambitionierte Zeitplan auch eingehalten wird. Mitglieder der Schulleitung sowie Frau Schlamp (Vorsitzende des Schulvereins) sind in den Ferien vor Ort und unterstützen.

Aufgrund des Umbaus sind die Räume der Bibliothek vom 12.07. bis zum 01.09. komplett geschlossen. 

Ihre Kinder können aber bis zum 07.07. sehr gerne Bücher für die Ferien ausleihen.


Wechsel der Betreiberin der Cafeteria

Zum Schuljahresende verlässt uns Frau Müller, Betreiberin der Cafeteria. Frau Müller leitete die Cafeteria seit über sechs Jahren, zunächst ehrenamtlich, schließlich als Betreiberin. Wir danken ihr für ihr langes und intensives Engagement für die Schule und wünschen ihr viel Erfolg für die Zukunft. Zum Schuljahresbeginn 2017/18 wird Frau Kriege, derzeitige Betreiberin der Mensa, auch die Verantwortung für die Cafeteria übernehmen. Wir wünschen ihr viel Erfolg und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. 

 

von Dr. Martin Widmann 

 

Teilen →