Die Mannschaft vom GOA belegt nach einem knappen Ausscheiden in der Vorrunde den 6.Platz beim Jugend-trainiert-für-Olympia Turnier (WK III, 2003-2006) am CvO. Zu Beginn des Turniers spielte die Mannschaft engagiert gegen das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium. Nach einer Ecke ging das Team durch Fabian Schärffe in Führung. In einem ausgeglichenem Spiel musste das GOA-Team nach verpassten Chancen ein Gegentor hinnehmen, spielte jedoch weiterhin stark bis zum Ende des Spiels.

Auch im zweiten Spiel gegen das Team vom Gymnasium Ohlstedt spielten sich die Jungs gute Möglichkeiten heraus. Leider gelang es ihnen nicht, den Ball über die Linie zu bringen, selbst ein Schlenzer nach einer Ecke wurde auf der Linie von einem gegnerischen Feldspieler noch abgewehrt. Ein Gegentor konnte nicht verhindert werden. Somit verpasste das Team leider das Halbfinale, die gegnerischen Mannschaften trennten sich unentschieden. Im Spiel um Platz 5 verlor das Team 2:5, nachdem einem frühzeitigen 2:0 des Gegners mit Toren entgegengesetzt wurde. Im kommenden Jahr geht es weiter! Ein großes Lob geht auch nochmal an unseren Torwart Frederick Kröger, der der Mannschaft einen großen Rückhalt gab und auch im letzten Spiel mit sehr guten Abwehraktionen Angriffe der gegnerische Mannschaft unterband. 

Teilnehmer:

  • Jon Jensen
  • Frederik Kröger
  • Hendrik Kröger
  • Tom Lux
  • Philip Stühm
  • Niklas Süme
  • Fabian Schärffe
  • Jonas von Gersum

von Arne Rann

 

Teilen →