Beauftragter für Berufsorientierung und Schullaufbahnberatung

Reimers beta

Am Gymnasium Oberalster bin ich, Wolfgang Reimers, für diesen Bereich zuständig.

Die Berufsorientierung ist am GOA ein fester Bestandteil der schulischen Arbeit. Arbeitsorganisation und Qualifikationsan-forderungen in der Berufswelt unterliegen auf Grund der rasanten technischen und ökonomischen Entwicklung einem ver- stärkten Wandel. Dieser stellt auch uns vor die Aufgabe, die Orientierungsfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler in sich verändernden Berufs- und globalen Arbeitswelten zu unterstützen und sie darin zu fördern, konkrete berufliche Perspektiven für sich zu entdecken und ihre Berufsentscheidungen gut informiert, verantwortungsbewusst und mit dem Blick auf eine aktive Gestaltung ihres weiteren Lebensweges zu treffen.

Schreiben Sie mir eine E-Mail

Jahrgangsübergreifende Angebote

  • Berufs Börse
    Eltern, Ausbildungsinstitutionen und Betriebe informieren unsere Schülerinnen und Schüler an einem Vormittag am GOA
  • Berufsberatung
    Individuelle Sprechstunden mit einem Berufsberater des Arbeitsamtes am GOA
  • Individuelle Beratung
    Durch den Koordinator der Schule

 

Angebote für die Klassen 7 – 10


  • Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen haben einen Berufs- bzw. Sozialpraktikumstag im April („Girls‘ Day“)
  • Die 8. Klassen besuchen die Ausstellung des Betriebspraktikums der 9. Klassen
  • Vorbereitung des Berufs-/Sozialpraktikums im Fach  PGW in Klasse 8, sowie im Fach Deutsch (Lebenslauf, Bewerbungsgespräche)
  • Besuch des Berufsinformationszentrum (BIZ) in Klasse 8
  • Dreiwöchiges Berufs-/Sozialpraktikum in Klasse 9 direkt nach den Weihnachtsferien. Ausstellung zur Praktikumszeit  der 9.Klassen am ersten regulären Schultag nach dem Praktikum für die 8. Klassen.
  • Zweiwöchiges Berufs-/Sozialpraktikum in Klasse 10 direkt nach den Weihnachtsferien.
  • Eines der Praktika in Klasse 9 und 10 muss ein Sozialpraktikum sein!
  • Unternehmer im Klassenzimmer
  • Aktionen im Rahmen des Kooperationsvertrags mit der TU Harburg

Angebote für die Jahrgänge 11 und 12


  • S II:  Studien-, Ausbildungs- und Berufsorientierungstage in der Themen-/Projektwoche direkt vor den Sommerferien (Bewerbungstraining, Universitätsbesuche, Firmenbesuche etc.)
  • S II: Verbindlicher Besuch der „Vocatium-Messe“ Hamburg im Mai/Juni, mit Informationsveranstaltung am GOA vorab im April: Voranmeldung zu Gesprächen auf der Messe
  • S I und S III: Schnupperstudium / Uni-Tage im November
    2 Tage begleitet/unbegleitet an der Uni Hamburg, TU Harburg, Hochschule für Musik und Theater u.a.
  • Grundinformation durch das Arbeitsamt am GOA einmalig im Jahrgang 12
  • Berufsexperten als Referenten im Rahmen des Unterrichtes

Unsere Schülerinnen und Schüler absolvieren während ihrer Schulzeit am GOA zwei Praktika. Die Praktika finden unmittelbar im Anschluss an die Weihnachtsferien statt, das Praktikum in Klasse 9 ist dreiwöchig, das in der Klasse 10 zweiwöchig. Eines der beiden Praktika muss ein Sozialpraktikum sein. Beide Praktika werden vor- und nachbereitet.

Terminübersicht für die Praktika Schuljahr 2016/2017
Klasse 9: 9.1. – 27.1.2017
Klasse 10: 9.1. – 20.1.2017

Terminübersicht für die Praktika Schuljahr 2017/2018
Klasse 9: 8.1.-26.1.2018

Klasse 10: 18.6. – 29.6.2018

 

GIRLS´DAY / BOYS DAY: Berufsorientierungstag für Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufe 7 : 27.4.2017

 

Teilen →