4. Veranstaltung der Klimalotsen-Ausbildung am GOA

Klimaschutztag 2021
21. Juni 2021
Neu am GOA: Mo Snoussi
21. Juni 2021

Die diesjährige vierte Veranstaltung der Klimalotsen fand für die Schülerinnen und Schüler aus den 5.Klassen vor Ort am GOA statt. Die Mitarbeiterinnen der Hamburger Klimaschutzstiftung waren online dazu geschaltet. Ausgestattet mit iPads konnten die Schülerinnen und Schüler von Beginn an die Veranstaltung mit gestalten.

Ziel dieser Veranstaltung war es, dass die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten des eigenen Handelns in Hinblick auf den Klima- und Umweltschutz erarbeiten und durch einen Rundgang über das Schulgelände erfahren, welche Projekte und Maßnahmen es bereits an unserer Schule gibt und welche geplant sind. Im kommenden Schuljahr wird ein Abschluss dieses Ausbildungsdurchgang stattfinden, so dass dann auch möglichst die geplanten Experimente und Messungen mit den Mitarbeiterinnen der Hamburger Klimaschutzstiftung gemeinsam am GOA durchgeführt werden können. 

Die zu Klimalotsen ausgebildeten Schülerinnen und Schüler sollen, wie im vorhergegangenen Bericht über die Klimalotsen bereits informiert, in ihren Klassen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler bei Projekten und Maßnahmen im Bereich des Klima- und Umweltschutzes unterstützen. Auch werden die jetzt ausgebildeten Klimalotsen im kommenden Schuljahr weitere Klimalotsen unter anderem aus den neuen 5.Klassen mit uns ausbilden, um gemeinsam auch weiterhin Klima- und Umweltschutzmaßnahmen am GOA umsetzen zu können.

Arne Rann
Klimaschutzbeauftragter des GOA