Elternvollversammlung 2020 – mehr als nur Wahlen…

Tschüss, Schuljahr 2019/2020
29. Juni 2020
Der neue Pavillon
11. Dezember 2019

Der Elternrat 2020 (Auf dem Foto fehlen: Isabelle Ziegler und Jörg Helmke)

Am Montag, 14.9.2020 fand die Elternratsvollversammlung in einer – trotz Corona – sehr gut gefüllten Aula mit physischem Abstand, aber großem Interesse an aktuellen Themen des GOA statt. Nach kurzer Begrüßung gab es eine anregende Diskussion zu verschiedenen Bereichen wie u.a. die fortschreitende Digitalisierung am GOA.

Zunächst gab Herr Dr. Widmann einen Überblick zur aktuellen Lage am GOA und informierte zu den geplanten Projekten für das laufende Schuljahr, wie u.a. zum Pavillonbau, wofür mittlerweile die Baugenehmigung vorliegt. Er erläuterte die damit verbundene, schon lang ersehnte und seit Corona mehr denn je erforderliche Pausenhallenerweiterung. Baubeginn ist für Februar/März 2021 und Fertigstellung im Herbst 2021 vorgesehen – an einer sinnvollen und praktikablen Lösung, den Schülern/innen ausreichend Platz für den jetzt kommenden Winter zu bieten, wird noch gearbeitet.

Ferner präsentierte Herr Dr. Lassen die Ergebnisse einer Umfrage, die in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien zum Thema „Feedback zum Home-Schooling“ gemacht wurde (die Beteiligung lag bei ca. 75% und wurde anonym durchgeführt). Es wurde stufenweise u.a. ermittelt, wie die Schüler/-innen diese außergewöhnliche Zeit erlebt haben, wie effektiv der Erwerb von fachlichen Inhalten geklappt und wie gut/erfolgreich der Kontakt zu den Lehrern funktioniert hat, wie die Lernsituation zuhause war und wer dort vorrangig geholfen hat. Eine wirklich spannende Umfrage … die Evaluierung belegt einen generell sehr positiven Ablauf des Home-Schoolings am GOA und gibt gleichzeitig Aufschluss, wo zukünftig noch nachgearbeitet werden kann/muss.

Herr Dörpholz erläuterte im Anschluss sehr umfassend die aktuelle Digitalisierungslage am GOA – es sind 170 Endgeräte angeschafft worden, es gibt Leihgeräte für die Kinder, Einzellösungen für digitalisierten Unterricht bei Krankheit sind angedacht und werden teilweise auch schon umgesetzt, die Iserv Nutzung wurde um eine Videofunktion erweitert sowie 19 neue multifunktionale Smartboards inklusive Beamer sind angeschafft, und so wird hier sukzessive eine Umstellung in allen Klassenräumen erfolgen. Es ist also viel im Gange und grundsätzlich ist das Thema Digitalisierung am GOA sehr positiv und erfolgreich seitens der Elternschaft eingeschätzt worden mit einem großen Dank an Herrn Dörpholz selbst, aber auch an die ganze Belegschaft am GOA.

Nach einem kurzen Bericht des Elternrats zu den jeweiligen Aufgabenbereichen und der Besetzung in den einzelnen Gremien durch unsere Elternratsvorsitzende, Frau Dr. Verena Hilgenstock, wurde dann abschließend auch der formelle Teil des Abends – die Wahl – umgesetzt. Es wurden die ausgelaufenen Amtszeiten von Jörg Helmke und Swea Lohse um weitere 3 Jahre verlängert, Nesrin Dogan wurde nach einem Jahr als Ersatzmitglied (2019/2020) zum Vollmitglied für die Amtszeit 2020-23 und Lida Detzkeit als neues Mitglied ebenfalls für 3 Jahre in den Elternrat gewählt. Zudem freuen wir uns, dass Zeynep Schipper-Cetin und Dr. Claudia Baumann sich zunächst als Ersatzmitglieder bereit erklärt haben, den Elternrat im kommenden Schuljahr zu unterstützen.

Die vollständige Besetzung des Elternrats für das Schuljahr 2020/2021 ist somit wie folgt:

Dr. Verena Hilgenstock (1. Vorsitzende)

Swea Lohse (2. Vorsitzende)

Cendrine Lux (Schriftführerin)

Lida Detzkeit

Nesrin Dogan

Dimitri Gorbonov

Jörg Helmke

Kay Mattheis

Christian Märker

Carsten Möller

Isabelle Ziegler

Cathrin Griesbach

Dr. Claudia Baumann (Ersatz)

Zeynep Schipper-Cetin (Ersatz)

Bei Bedarf sind wir immer unter elternrat@goa-hh.de erreichbar und freuen uns über Ihren/Euren Input, da wir immer sehr an den Meinungen/Themen unserer Eltern interessiert sind, um entsprechend unserem Auftrag als Elternrat auch nachgehen zu können – also melden Sie sich/ Ihr Euch bitte gerne bei uns, wenn was anliegt.