Hockey WK III Mädchen gewinnen Vorrunde

Die Orchesterreise nach Hoisdorf 2019: „Märchenhaftes und Multitasking“
1. Dezember 2019
Weihnachtlicher Duft in der Cafeteria
1. Dezember 2019

Die WKIII Mädchen des GOA machen es den Jungen nach und gewinnen die Vorrunde Ost der diesjährigen Hamburger Hallenmeisterschaften im Hockey und spielen nun Anfang nächsten Jahres um die Hamburger Meisterschaft!

Nach siegreichen Spiele gegen das Team des CvO, des Gymnasiums Grootmoor und KAIFU, setzten sich die Mädchen sowohl im Halbfinale gegen das Johanneum als auch im Finale gegen das Gymnasium Buckhorn im spannenden Penalty-Schießen durch.

Wir gratulieren dem Team sowie den betreuenden Schülern Valentin Lohse und Peer Noell und freuen uns auf einen erfolgreichen Start ins sportliche Jahr 2020!

Für das GOA spielten folgende Schülerinnen:

Isabella Ojiako, Helena Hentz, Jana Schütte, Maxima von Ehren, Lauretta Ojiako, Charlotte Süme, Lara Thiel, Luise Schopf, Marlene Ströh und Juliana Stein.

Text: Kristina Stumps