Auftaktveranstaltungen der Klimalotsen am GOA

Stufen 8–10: Wählt jetzt eure Kurse im Wahlpflichtbereich
24. März 2021
Das Auge isst mit! Das Medienprofil erkundet die Bedeutung von Nahrung für unsere Gesellschaft
5. April 2021

Auch in der momentan besonderen Situation möchten wir als Schulgemeinschaft weitere Schritte in Hinblick auf den Klima- und Umweltschutz an unserer Schule gehen. Ein gutes Beispiel dafür sind die Online-Veranstaltungen der „Klimalotsen“ am GOA, welche seit Beginn des Jahres in Kooperation mit der Hamburger Klimaschutzstiftung durchgeführt werden.

Die Schülerinnen und Schüler, welche an dieser ersten Veranstaltungsreihe teilnehmen, können somit als Klimalotsen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler bei Klima- und Umweltschutzmaßnahmen unterstützen. Ein regelmäßiger Austausch soll zudem stattfinden, um gemeinsam Klima- und Umweltschutzmaßnahmen am GOA aufrechtzuerhalten sowie zu planen und umzusetzen. 

Des Weiteren sollen die zu Klimalotsen ausgebildeten Schülerinnen und Schüler in den kommenden Schuljahren die Möglichkeit erhalten, mit uns ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ebenfalls zu Klimalotsen auszubilden.

Für den ersten Ausbildungsdurchgang wurden insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler aus den Nawi-Klassen von Herrn Pampel sowie die Schülerinnen und Schüler aus der Klimaschutz AG unserer Schule eingeladen. In den ersten Online-Veranstaltungen erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler einen Überblick über die Themen Wetter, Klima, den natürlichen Treibhauseffekt sowie den menschengemachten Treibhauseffekt. Sie konnten darüber hinaus ihre Ideen in Hinblick auf Energieeinsparungen zu Hause sowie an der Schule mit einbringen, nachdem sie sich einen ersten Überblick über die Themen Energie, nachhaltige Energieversorgung sowie Energieeinsparung erarbeitet haben. Ein weiterer Online-Termin ist  bereits geplant. 

Diese Auftaktveranstaltungen der Klimalotsen sollten ursprünglich an der Schule durchgeführt werden, so dass Experimente sowie Rundgänge durch die Schule möglich sind. Geplant ist, dass diese Teile der Ausbildung durchgeführt werden, sobald dies wieder möglich ist.

Wir haben die Bezeichnung „Klimalotsen“ gewählt, um hiermit die Unterstützung für die  Mitschülerinnen und Mitschüler sowie für die Schulgemeinschaft zu betonen, in der Ausbildung wird auch von „Energiedetektiven“ gesprochen.

Herzliche Grüße

Arne Rann
(Klimabeauftragter des GOA)

Anbei ist ein Link zu dem Klimaschutzplan des GOA angefügt, in welchem die bisherigen sowie geplanten Klima- und Umweltschutzmaßnahmen der Schulgemeinschaft zusammengefasst sind: Klimaschutzplan