Schön nachhaltig: Reband

Liebe Schülerschaft,

wir, das Reband-Team wollen uns euch einmal vorstellen. Wir sind Schüler der 10. Klasse, die im Rahmen des Wirtschaftskurses unsere eigene Firma gegründet haben. Unser Ziel ist es, ein Produkt zu entwickeln, welches gleichzeitig nachhaltig und schön ist. Wir haben uns an ein ganz aktuelles Problem gesetzt. Täglich werden hunderte von Masken allein an unserer Schule weggeworfen. Diese landen dann häufig aber nicht im Müll, sondern fliegen umher und verfangen sich aufgrund der Bänder in Pflanzen oder werden von Tieren gefressen. Wie können wir den Masken also eine neue Verwendung schenken? Wir kamen auf die Idee, aus den verbrauchten Masken Armbänder herzustellen. Um für ausgewogen gute Hygiene zu garantieren, werden die getragenen Masken mithilfe von UV-Strahlen vollständig gereinigt. Anschließend werden die Masken mit Desinfektions­mittel ein zweites Mal gesäubert. Unsere erste Kollektion ist bereits erschienen und eher schlicht gehalten. Aus silbernen Perlen mit goldenen, silbernen oder bronzefarbenden größeren Perlen. Beteiligt euch jetzt an der Rettung der Umwelt!

Ihr findet uns auf unserer Website „reband.shop“.

Falls ihr Fragen habt, stellt diese gerne an kontakt@re-band.de