Erneut erfolgreiche Anmelderunde

Toller Erfolg beim Regionalwettbewerb von »Jugend forscht / Schüler experimentieren«
19. Februar 2018
Gegen das Vergessen – Erinnern für die Zukunft -copy
23. Februar 2018

Ähnlich wie im letzten Schuljahr haben sich in der vergangenen Woche mehr Schülerinnen und Schüler am GOA angemeldet, als in vier Klassen aufgenommen werden können. Leider wird dies zur Folge haben, dass einzelne Anmeldungen von der Behörde abgelehnt werden. Ausgewählt werden diejenigen mit der größten Wohnraumentfernung.

Als Grund für die Wunschschule GOA wurde am häufigsten der sympathische Tag der offenen Tür genannt. Die Schülerinnen und Schüler fühlten sich willkommen, sie konnten bei zahlreichen Aktivitäten mitmachen und Eltern lobten insbesondere die freundliche Atmosphäre.

Das Gesamtkonzept des GOA mit seinem breit gefächerten Angebot, aber auch das Schulgelände mit vielen Spielmöglichkeiten für die Pausen überzeugte unsere Neuzugänge. Über ein Viertel der angemeldeten Schülerinnen und Schüler haben bereits Geschwister am GOA, die ihre guten Erfahrungen als Empfehlung zur Schulwahl an die jüngeren Geschwister weitergegeben haben.

Das Verhältnis zwischen Mädchen und Jungen ist sehr ausgewogen, was sich positiv auf die Klasseneinteilungen auswirken wird. Wir freuen uns auf vier neue Klassen mit sehr netten, interessierten und lernwilligen Schülerinnen und Schülern.

von Dr Martin Widmann