Nachgefragt bei…Anil Advani und Gaby Thoß!

Der neue Elternrat ist gewählt
8. Oktober 2017
Profilreise nach Edinburgh
8. Oktober 2017

Herr Advani und Frau Thoß beantworten unseren bekannten GOA-Fragebogen. was beide schon immer mal sein wollten und wie das vollkommene irdische Glück für sie aussieht? Lesen Sie mehr.

Nachgefragt bei Anil Advani:

  • Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Kochen und CDs kaufen.

  • Wo möchten Sie leben?

An Land.

  • Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?

Eine Badewanne voll mit Salzkaramell.

  • Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Wenn man mir eine beträchtliche Summe Geld schenkt.

  • Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte ?

Winnetou aus Winnetou 1 und 2. Aber nicht Winnetou aus Winnetou 3. Der stirbt.

  • Ihre Lieblingsheld/Ihre Lieblingsheldin in der Wirklichkeit?

Geschmack

  • Ihre Lieblingstugend?

Geschmack

  • Ihr Hauptcharakterzug?

wahrheitsliebend

  • Was ist für Sie das sechstgrößte Unglück?

Wenn mein Stammthailänder dicht macht.

  • Wer oder was hätten Sie sein mögen?

Das Parfüm meiner Grundschullehrerin.

  • Was verabscheuen Sie am meisten?

Konferenzen. Karrierismus.

  • Welche Erfindung bewundern Sie am meisten?

Den Entenhackfleischsalat bei meinem Stammthailänder.  

  • Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?

Glücklich sein.  

  • Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?

Mmm… Da muss ich mal meinen Psychiater fragen.

  • Ihr Motto?

Ich hab´ kein Motto, du Otto.

  • Wen möchten Sie an der Hotelbar unter den Tisch trinken?

Herrn Dörpholz.

  • Und worüber reden?

Wir reden nicht. Wir lallen.

Herzlichen Dank für das Interview!

* Modifizierung durch Herrn Advani möglich

 _____________________________________________________________

Nachgefragt bei Gaby Thoß:

  • Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Alles, bei dem ein Ball im Spiel ist

  • Wo möchten Sie leben?

In Hamburg

  • Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?

Hat viele Facetten: gesund zu sein; Menschen zu haben, denen man vertrauen kann; ein Tag am Meer; ein tolles Tennismatch

  • Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Rechtschreibfehler

  • Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte ?

Willy Brandt

  • Ihre Lieblingsheld/Ihre Lieblingsheldin in der Wirklichkeit?

Meine Mutter

  • Ihre Lieblingstugend?

Humor, Empathie

  • Ihr Hauptcharakterzug?

Das sollen andere beurteilen.

  • Was ist für Sie das größte Unglück?

Möchte ich mir nicht ausmalen.

  • Wer oder was hätten Sie sein mögen?

Eine Schwester

  • Was verabscheuen Sie am meisten?

Rücksichtlosigkeit, Häme, Gewalt

  • Welche Erfindung bewundern Sie am meisten?

Buchdruck, Telefon, Jeans und Currywurst

  • Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?

Ansprechbar und orientiert

  • Ihr Motto?

Man ist so alt, wie man sich fühlt.

  • Mit wem möchten Sie an der Hotelbar ein Espresso trinken?

Jogi Löw

  • Und worüber reden?

Über die ehemals schönste Nebensache der Welt, einen Boykott der WM in Katar  und die Macht der Medien

  • Herzlichen Dank für das Interview!