Paul Bartels, Lena Sattler und Claas Bordes: Eine Kurzvorstellung!

Klassenfahrt der 8d nach Plön
27. September 2018
Lara Woldmann und Marcel Hoeft stellen sich kurz vor:
27. September 2018

Paul Bartels

Mein Name ist Paul Bartels und ich habe zu Beginn des Schuljahres am GOA einen kleinen Lehrauftrag angenommen. Nebenbei beende ich bis März 2018 mein Masterstudium mit den Fächern Kunst und Latein, für das ich gerade meine Abschlussarbeit schreibe. Nachdem ich vorwiegend im Rahmen von Tagesseminaren mit jungen Erwachsenen künstlerisch-pädagogisch tätig war, bin ich darauf gespannt, nun auch endlich Kinder und Jugendliche längerfristig zu begleiten und mit ihnen zu arbeiten. In meiner Freizeit setze ich mich gerne vor das Klavier oder an die Gitarre, engagiere mich für ein Urban-Gardening-Projekt in meiner Nachbarschaft und treibe viel Sport. Die am GOA entgegengebrachte Aufgeschlossenheit und Hilfsbereitschaft haben es mir in den ersten Wochen sehr leicht gemacht, mich einzufinden und werden sicherlich auch in Zukunft dazu beitragen, mit Freude an dieser Schule zu unterrichten.

Lena Sattler

Moin! Mein Name ist Lena Sattler und seit Schuljahresbeginn unterrichte ich die Fächer Deutsch und Englisch am GOA.
Ursprünglich stamme ich aus NRW – dort bin ich geboren und aufgewachsen. Nachdem es mich zum Studium nach Kiel verschlagen hatte, fand ich schnell Gefallen an der Nähe zum Meer und dem Leben im Norden. Außerdem begeistern können mich (Welt-)Reisen, Theater und Literatur. Mein Referendariat habe ich als Wahlhamburgerin in Pinneberg, Schleswig-Holstein absolviert und freue mich nun am GOA angekommen und herzlich empfangen worden zu sein. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Schülern, Eltern und Kollegen.

Claas Bordes

Mein Name ist Claas Bordes. Ich bin in Hamburg geboren, zur Schule gegangen und habe hier studiert. Meine Unterrichtsfächer sind Deutsch und Philosophie. Nach dem Studium habe ich ein Jahr lang Flüchtlinge in einer Erstunterkunft südlich der Elbe unterrichtet. Das Referendariat habe ich im Anschluss in Schleswig-Holstein absolviert. Zu diesem Schuljahr bin ich nun ans GOA gekommen. Ich freue mich, hier zu sein. Tolle Schüler und ein offenes Kollegium haben mir den Start leicht gemacht.
Ich lebe mit meiner Frau und unserer kleinen Tochter Auguste in Langenhorn. In meiner Freizeit lese ich gern, gucke Filme und erlebe Abenteuer mit Auguste. Wann immer es möglich ist, besuche ich Heimspiele des FC St. Pauli im Millerntor-Stadion. Und auch, wenn es in den vergangenen Jahren zu kurz gekommen ist, reise ich gern, lerne neue Kulturen und Menschen kennen und erkunde die Welt.