Räume am GOA

Kabinettsystem

Ein Alleinstellungsmerkmal des GOA in Bezug auf umliegende Gymnasien ist unser sogenanntes Kabinettsystem. Das bedeutet, dass jeder Lehrer (Teilzeitkräften ggf. zu zweit) einen eigenen Raum hat. Die Vorteile dieses Systems liegen im fünften Jahr nach Einführung noch deutlicher auf der Hand als zu Beginn:
Unsere Schüler „reisen“ mit leichtem Gepäck – Bücher leihen sie einmal aus um sie nach Hause zu transportieren, wo sie für den Hausgebrauch bleiben. In die Schule müssen sie lediglich Hefte, Stifte, Lernplaner und ggf. ein Arbeitsheft mitbringen, was aber auch im Kabinett aufbewahrt werden kann. Die Schulbücher sind im Kabinett vorrätig, was zudem die mögliche Anzahl der „Striche“ für vergessene Arbeitsmaterialien auf natürliche Weise reduziert.
Die Räume sind stets gepflegt, da sich jeder Kollege für sein Kabinett in ganz anderer Weise verantwortlich fühlt, als wenn er auf der „Durchreise“ in vielen „anonymen“ Räumen wäre.
Aus diesem Grund konnten wir auch jedes Kabinett technisch exzellent ausstatten. Alle Räume verfügen über elektronische Tafeln und Dokumentenkameras, wodurch medial gestützter Unterricht stets möglich ist.

Raumplan

Computer- und Medienraum

Da wir nicht nur Informatikunterricht von Klasse 8 -12, sondern auch in Klasse 5-7 Computer- und Präsentationsführerschein anbieten, haben wir einen reinen Computerraum mit Fest-PCs und einen Medienraum, der mit Notebooks ausgestattet ist. Ein zweiter reiner Informatikraum soll spätestens zum kommenden Schuljahr 2020/21 realisiert werden.

Schülerbücherei

Ein wichtiges Anliegen ist uns eine Vernetzung digitaler und analoger Medien. Das gelingt in besonderem Maße in unserer Schülerbücherei, wo man in angenehmer Atmosphäre sowohl am PC arbeiten, im elektronischen Katalog recherchieren als auch in Zeitschriften und Büchern stöbern, Gesellschaftsspiele spielen oder Hausaufgaben erledigen kann. Eine Einführung in die Welt der Schülerbücherei gibt es für alle Fünftklässler in Form einer Rallye zu Beginn des Schuljahres. Weitere Informationen finden Sie hier.